Hormone sind Botenstoffe, die in Ihrem Körper ständig unterwegs sind. Sie haben eine Art Steuerfunktion für das Zusammenspiel aller Organe des Körpers, einschließlich des Gehirns. Mit zunehmendem Lebensalter stellt der Körper weniger Hormone her, da die Funktion der Hormone bildenden Drüsen nachlässt. Sie selbst merken das indirekt an nachlassender Leistungsfähigkeit, Gewichtszunahme oder depressiven Verstimmungen.

Empfehlenswerte Links

Hormonspeicheltest
www.censa.de/der-speicheltest/ueberblick/der-speicheltest.html

Wechseljahresbeschwerden
www.hormonselbsthilfe.de/themen/wechseljahre