Was ist Bioresonanz?

Stärkung der Selbstheilungs- und Regenerationskräfte
 
Die Bioresonanztherapie gehört zu den sogenannte energetischen Behandlungsmethoden, sie liefert uns diagnostische und therapeutische Ergebnisse gleichermaßen, welche sich einerseits auf gewisse Grundlagen der traditionellen chinesischen Medizin und andererseits auf physikalische Erkenntnisse stützt.

Mit Hilfe der Therapie kann das Gleichgewicht und damit das körperliche
Wohlbefinden wieder hergestellt werden.

Die Behandlung mit Bioresonanz.
Die Therapie zielt darauf ab, die Selbstheilungs- und Regenerationskräfte des Organismus zu stärken, ohne die Erscheinungen des Krankheitsbildes zu unterdrücken! Die harmonischen und disharmonischen Resonanzen des Körpers sind Ausgangspunkt jeder Behandlung.

Der Patient ist mittels Handelektroden mit dem Bioresonanz-Gerät verbunden und erhält durch eine spezielle Filterung im Gerät ausschließlich seine invertierten (spiegelbildlich aufbereiteten) harmonisierten Schwingungen zurück.